Stock Telegraph

Aktie im Fokus: Zwei Boombranchen in einer Aktie – Mobile Gaming & Cannabis

Dank Corona erlebt die Gaming-Branche einen Boom. Umsatz und Nutzerzahlen steigen im Eiltempo. Die Aktienkurse vieler Anbieter explodieren. Das Wachstumspotenzial bleibt langfristig immens.

Inzwischen empfiehlt sogar die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Spielen von Videogames.

In genau diesem Umfeld ging erst im April diesen Jahres ein neuer Shootingstar aus dem Mobile Gaming Bereich an die Börse und bietet Ihnen nur eine profitable Investitionsgelegenheit.

Denn der weltweite Gaming Markt explodiert.


Umsätze in der globalen digitalen Spieleindustrie in USD Milliarden (Quelle: newzoo.com)

Lagen die Umsätze 2019 im Bereich für Mobile Gaming im vergangenen Jahr schon bei US$68,5 Mrd., werden sie laut jüngster Marktanalyse von Reuters in diesem Jahr wahrscheinlich um 13 Prozent auf über US$77 Mrd. steigen. Dieser Trend dürfte sich in den nächsten Jahren sogar noch verstärken. Während die meisten Branchen infolge der Pandemie erhebliche Umsatzeinbußen verzeichnen und sich in den nächsten Jahren nur allmählich erholen werden, soll die Industrie für Mobile Gaming bis 2023 ihren Umsatz sogar bis auf über US$200 Mrd. ausweiten!


Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann werfen wir einen Blick auf Leaf Mobile Inc. (ISIN: CA52177M1095 * WKN: A2P4CP * TSX-V: LEAF * Frankfurter Symbol: 4WI), einen der ganz großen Profiteure dieses Booms! 

Das spannende Unternehmen fokussiert sich mit seinen Spielen zudem auch noch auf eine weitere Boombranche: Cannabis!

Alle Spieleapps sind angesiedelt im Bereich der „Gegenkultur“ der den Cannabis-Lifestyle mit Mobile Gaming geschickt verbindet.


Quelle: Leaf Mobile Inc.

Dabei ist Bud Farm ein Spiele-Franchise wie z.B. auch Call of Duty oder FIFA. Viele Nutzer laden sich dabei nicht nur ein einzelnes Spiel bzw. nur eine App auf ihr Handy, sondern gleich alle. Zudem werden Neuveröffentlichungen sehnlichst erwartet und dann auch gleich gezockt.

Man kann dies fast mit einem leichten Suchtverhalten vergleichen – für den einzelnen Spieler vielleicht nicht ganz so schön – aber für das Leaf Mobile einfach nur fantastisch! Und Spieleapps aus dem Bereich „Gegen- und Subkultur“ haben auch einen hohen Identifikationsfaktor, denn fast alle Freunde aus der Clique spielen ebenfalls und schaffen so eine gemeinsame Identität und Gruppendynamik. So erklärt sich auch die hohe Nutzungshäufigkeit und lange Verweildauer der einzelnen Spiele.



Aktie im Fokus

Leaf Mobile Inc.
ISIN: CA52177M1095
WKN: A2P4CP
Ticker: 4WI (Frankfurt & Stuttgart)
Ticker: LEAF (Kanada TSX-V)

Webseite: leafmobile.io
Unternehmensprofil auf Wallstreet:Online



Leaf Mobile verdient dabei an vielen Fronten – durch sogenannte „In-App“-Käufe, durch Werbeplatzierungen aber auch durch Franchising.


Quelle: Leaf Mobile Inc.

Und obwohl die Aktie des Unternehmens ganz frisch erst an der Börse notiert, gibt es das Unternehmen selbst natürlich schon viel länger – und auch bereits vor dem Börsengang hatte Leaf Mobile ein außerordentliches Wachstum zu vermelden.

Anders als manch anderes Unternehmen aus dem Technologiebereich erzielt Leaf Mobile Inc. (ISIN: CA52177M1095 * WKN: A2P4CP * TSX-V: LEAF * Frankfurter Symbol: 4WI) nämlich schon erstaunliche Umsatzerlöse.


Quelle: Leaf Mobile Inc.

Doch mit dem kürzlich erfolgten Börsengang ist nun der Turbo gezündet worden.


Wieviel Wachstum wollen Sie noch?

Die gesamten Umsatzerlöse betrugen für das Jahr 2019 8,5 Millionen Dollar und lagen damit 6,3 Millionen Dollar über dem Vorjahresergebnis. Eine Steigerung von 280 Prozent!

Das Jahresergebnis 2019 betrug 122.075 Dollar und damit wurde erstmals ein Gewinn erwirtschaftet, wenn auch vorerst noch in überschaubarer Größe. Im Vorjahr wurde noch ein kleiner Verlust eingefahren.



Viel wichtiger aber:

Allein das erste Quartal 2020 spielte Umsätze von 5,6 Millionen Dollar ein! Ein Wachstum von über 420 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal!

Und das Wachstum scheint sich dynamisch fortzusetzen.

Denn allein im April 2020 stiegen die Umsatzerlöse schon auf 2,9 Millionen Dollar!


Quelle: Leaf Mobile Inc.

Und hier noch ein paar „Gute Gründe für ein Investment in Leaf Mobile“:

Das Management plant damit, dass die Entwicklung und Veröffentlichung eines neuen Spiels im Durchschnitt etwa 1 Million CAD$ kosten wird. Aktuell geht man zudem davon aus, dass ein aktuelles Spiel ca. 30 Millionen Dollar an Einnahmen erzielt.

Im „Normalbetrieb“ – also ohne die Coronakrise – erwartet das Management normalerweise eine 100%ige Rendite innerhalb von 90 Tagen. Im Moment braucht man dafür nur neun Tage. Wenn die Coronavirus-Angst vorbei ist und wir alle uns wieder in der „Neuen Realität“ wiederfinden, wird dieser Zeitraum wahrscheinlich wieder ansteigen. Aber Sie sehen, wie profitabel diese „Virtuellen Geschäftsmodelle“ sein können.

Laut Unternehmensangaben liegt der Durchschnittsumsatz pro täglichem aktiven Nutzer der App bei Leaf Mobile bei rund 48 Cent pro Tag – mehr als das Fünffache des Branchendurchschnitts von 9 Cent pro Tag. Und ihre beiden neuesten Spiele – Bud Farm Idle Tycoon und Cheech & Chong- erwirtschaften sogar bis zu 86 Cent pro Tag, gegenüber einer Peer Group von anderen Top Games mit nur 18 Cent pro Tag pro aktivem Nutzer.


Quelle: Leaf Mobile Inc.

Verstehen Sie mich jetzt, warum ich von den Zukunftsaussichten von Leaf Mobile Inc. (ISIN: CA52177M1095 * WKN: A2P4CP * TSX-V: LEAF * Frankfurter Symbol: 4WI), aber insbesondere von dem Gewinnpotenzial des Aktienkurses so überzeugt bin?

Wahnsinnige Wachstumsraten, skalierbares virtuelles Geschäftsmodell, ein breiter Nischenmarkt im Bereich der Gegenkultur der den Cannabis-Lifestyle mit Mobile Gaming geschickt verbindet…

Und von der Qualität des Managements habe ich noch gar nicht angefangen – dazu mehr ein anderes Mal. Activision, EA Sports, Disney, Ubisoft, Microsoft…..alles ist im Erfahrungsschatz des Managements dabei.

Ach, und auch über mögliche Übernahmen habe ich noch gar nicht gesprochen – doch in der Branche herrscht Übernahmefieber!

Tencent Games hat 126 Millionen Dollar für einen 14,6 % Anteil an Glu Mobile auf den Tisch gelegt, Zynga hat 250 Millionen Dollar für Gram Games hingeblättert und Activision hat für die Übernahme von King Digital sogar 5,9 Milliarden Dollar in Cash bezahlt.


Quelle: Leaf Mobile Inc.

Mein persönliches Fazit

Das Unternehmen hat mit dem kürzlich erst erfolgten Börsengang die Weichen für eine grandiose Zukunft gestellt.

Als vorausschauender Aktieninvestor handeln Sie die Zukunft – und diese sieht meiner Meinung nach bei Leaf Mobile mehr als rosig aus.

Die Gründe für meine Einschätzung haben Sie gesehen – jetzt ist es an Ihnen.

Ich kann Ihnen diese aus meiner Sicht wirklich aussichtsreiches Investitionschance  Leaf Mobile Inc. (ISIN: CA52177M1095 * WKN: A2P4CP * TSX-V: LEAF * Frankfurter Symbol: 4WI) nur aufzeigen – handeln müssen natürlich selbst.


Die Frage lautet also:

Spielen Sie mit?


Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!


Ihr

Michael Adams - Chefredakteur - Stock-Telegraph.com



Quellenangaben & Credits

Leaf Mobile Inc.
Wallstreet Online
Stockhouse
Stockwatch
Investing Whisperer
WHO


Wichtige Hinweise

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter ‘Hinweis zu Interessenkonflikten‘ Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum ‘Haftungsausschluss‘ und unseren ‘Risikohinweis‘.

Hinweis zum konkret vorliegenden Interessenkonflikt

Die Star Finance GmbH wurde von der Leaf Mobile Inc. mit der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Marketing und Kommunikation beauftragt und erhält hierfür eine Vergütung. Hieraus entsteht ein eindeutiger und konkreter Interessenkonflikt.

+++ WERBUNG +++