Stock Telegraph

News: Pennant, Donnybrook sign farm-out deal for test well

News bei Pennant Energy Inc.: Aktie startet durch!

Logo Pennant Energy Inc.

Pennant, Donnybrook sign farm-out deal for test well

Pennant Energy Inc (C:PEN)
Shares Issued 32,375,455
Last Close 3/16/2011 $0.17

Thursday March 17 2011 – News Release

Also Donnybrook Energy Inc (C:DEI) News Release

Mr. Thomas Yingling reports

PENNANT ENERGY INC.: BIGSTONE FIELD, MONTNEY HORIZONTAL WELL FARMIN

Pennant Energy Inc. has signed a farm-out agreement with Donnybrook Energy Inc. of Calgary, Alta., for the drilling of a horizontal test well at Donnybrook’s Bigstone area, Montney formation, liquids-rich natural gas resource play. Drilling is expected to commence in the third quarter of this year.

Donnybrook currently holds a 100% interest in lands and licenses covering a total of 7 sections, in Township 60 Ranges 22 and 23W5 at Bigstone. By completing the terms of the Agreement, Pennant will earn 25% of Donnybrook’s interest in Bigstone and in any future operations within an Area of Mutual Interest (AMI). Donnybrook will act as operator and participate as to a 25% working interest W.I. in the drilling, completion and tie-in (or abandonment) of the test well.

Thomas Yingling, President and CEO of Pennant states, “We are very pleased to have been able to successfully switch Pennants focus from primarily Natural gas to Natural Gas Liquids and acquire such a large land package in an NGL rich area where land is either very expensive or difficult to acquire. Being joint ventured with a Company as experienced as Donnybrook lets Pennant shareholders benefit from their expertise in drilling Hz wells and multi-stage fracture completion on this play type.”

The terms of the Agreement call for Pennant to pay land, permit and licensing costs of $67,000 and 37.5% of drilling, completion and tie-in (or abandonment) costs to earn a reversionary working interest in the Test well of 37.5% before payout (BPO) reverting to 25% after payout (APO) of all well costs, including tie-in of the well. Production from the Test well will be subject to a convertible gross overriding royalty (GORR) of 10% BPO on 37.5% of production; at payout the royalty is convertible to a 12.5% working interest back-in by Donnybrook. Further, upon reaching the minimum total measured depth of 3,682 meters and completion of the horizontal Test well, the Company will have earned 25% of Donnybrook’s interests covering the total 7 sections (4,480 gross acres/1,120 net acres) in the Bigstone area. The Company will have the continuing obligation to fund 37.5% share of equip and tie-in costs of the initial test well. All earned acreage and other lands which may be acquired at some future date within an area of mutual interest (AMI), are burdened by Crown royalties and a non convertible 2% GORR.

The test well will be spud upon 60 days notice, to be given by Donnybrook on or before June 1, 2011. The Company’s 37.5% AFE share of drilling costs is estimated to be $1,131,000. Surface lease construction is scheduled to be completed before spring break-up, contingent upon accessibility; the Company’s cost share is estimated to be approximately $75,000 (paid at signing and deductable from AFE amount). The estimated duration to drill and complete the well from spud date to reach total depth is expected to be approximately 42 days.

The Bigstone Field (Twp. 60- Rge.22W5) is located approximately 250 kilometers west-northwest of Edmonton, Alberta. It falls within the Deep Basin Resource play corridor which continues northwest into British Columbia. The Bigstone prospect area is ideally situated to encounter Montney Formation at depths that have been proven to contain some of the richest natural gas liquid (NGL) content within the Alberta Montney trend. Approximately 5 miles south of our Bigstone location, a Montney horizontal well, operated by Celtic Exploration Ltd. at 02/04-32-059-22W5/02 was completed in August 2010 and is reported to have flow tested at rates of approximately 3.5 mmcf/day with 75 bbls/mmcf of NGL liquids for a total of 225 bbls of NGL’s /day. Celtic Exploration has subsequently licensed and drilled a second Montney HZ well located at 00/04-05-060-22w5/2 with a 2000m horizontal leg in the Montney Formation. A 20 stage fracture stimulation is planned for that well. Each of the Celtic HZ wells at Fir were located as offsets to vertical wells that were drilled into the Montney by prior operators.

Although the Montney was known to be hydrocarbon saturated at the time, it could not be economically exploited without the advent of Hz drilling and multi-stage fracture completion techniques.

Like the Fir area, there are four vertical wells on the 7 sections of farmin lands at Bigstone that were drilled to explore for deeper horizons. Each of those wells encountered a similar Montney sequence to the vertical wells that directly offset Celtic Exploration’s successful Montney HZ test at Fir, 5 miles to the south. The test well will target these sands and is planned for the 3rd quarter of 2011.

Pennant is pleased to be able to partner with Donnybrook who have experienced success in exploring the Montney at Resthaven (Twp 61-2W6) and Simonette (Twp 61-27W5).

We seek Safe Harbor.

Unsere Einschätzung:

Der Markt hat die Bedeutung der heutigen News für Pennant bereits erkannt und schickt die Aktie zeitweise um +40 Prozent nach oben. Wir haben Sie zwar bereits vor der News über die in Vancouver umlaufenden Gerüchte über eine bevorstehende “Big News” informiert, sind aber selbst überrascht von der Heftigkeit des Kursausschlages. Wir würden die Aktie weiter beobachten, Gewinne laufen lassn und dabei einen individuellen mentalen Stopp-Kurs setzen. Bei größeren Rücksetzern, die in der aktuell unsicheren Marktsituation jederzeit vorkommen können, ist auch ein weiterer Aufbau des Engagements denkbar.

Beachten Sie unbedingt unseren Disclaimer sowie unseren Hinweis zum “Interessenkonflikt bei Pennant Energy Inc.“.

Michael Adams ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Aktienmarkt tätig – sein Schwerpunkt liegt dabei auf Investments in Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Small- und Microcaps) aus den Bereichen Rohstoffe, Technologie und Healthcare. Er ist Chefredakteur und Herausgeber des Stock-Telegraph.com Börsendienstes und Betreiber des Börseninformationsportals CEO-Roaster.com. Mehrmals im Jahr ist er auf der Suche nach neuen Anlagetrends vor Ort in Kanada und den USA unterwegs und spricht dabei direkt mit den “Machern” und Vorständen zukunftsträchtiger Unternehmen. Dieses exklusive Hintergrundwissen teilt er über seine Börsenpublikationen mit einem spekulativ orientiertem und performance-hungrigem Anlegerpublikum.

test


Wie immer freue ich mich auf Ihre Kommentare, Hinweise und Bemerkungen zu diesem Artikel, die Sie einfach ganz unten auf dieser Seite eintragen können. Aus rechtlichen Gründen muss allerdings jeder Kommentar vor der endgültigen Veröffentlichung durch die Stock-Telegraph-Redaktion individuell geprüft und freigeschaltet werden.

Zudem bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie meinen Bericht auch mit Ihren Freunden und Bekannten in den Sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Xing, Linkedin und Google+ teilen möchten. Ich bedanke mich bereits jetzt für Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!

Ihr

Unterschrift Michael Adams

Michael Adams
(Chefredakteur und Herausgeber)
Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter “Hinweis zu Interessenkonflikten” Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum “Haftungsausschluss” und unseren “Risikohinweis“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Newsletter - Nichts verpassen!

Abonnieren Sie hier meinen kostenlosen Newsletter und profitieren SIe damit zuerst von gewinnbringenden Informationen!

Sie können sich jederzeit wieder von diesem Service abmelden.