Stock Telegraph

Propell vor möglichem Ausbruch! Cavitation mit heutigem Conference Call!

Bei unseren beiden OTC-BB Unternehmen Propell Corp. und Cavitation Technologies, Inc. dürfte sich heute am US-Markt einiges tun. Gerüchteweise wird es bei Propell vor Handelseröffnung in den USA entweder eine Unternehmensnews geben oder eine Empfehlung durch einen amerikanischen Börsenbrief. Auf jeden Fall berichtet ein befreundeter Trader aus Boca Raton, Florida, laut seiner gestrigen Aussage in einem persönlichen Telefonat mit unserer Redaktion, von entsprechenden Marktgerüchten. Wir bleiben gespannt.

Die Aktie von Propell Corp. (OTC-BB: PROP; WKN: A1JH7N) haben wir seit dem 27. Juni 2011 in unserer Watchlist bei 0,15 USD einstehen – und genau auf diesem Kursniveau handelt die Aktie immer noch. Die Marktverwerfungen der letzten Tage hat Propell damit sehr gut überstanden! Denken Sie daran – auch die Aktien von Mikro- und SmallCap-Unternehmen können – trotz aller involvierten Risiken bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals – teilweise eine Möglichkeit des Kapitalschutzes bieten – denn sie sind ofmals nicht mit dem Gesamtmarkt korreliert. Das Jahreshoch von PROP lag auch bereits bei 0,32 USD – ein Niveau, das aus unserer Sicht noch in diesem Jahr wieder mindestens erreicht werden sollte! Das an der amerikanischen Börse gehandelte Aktienvolumen bei Propell ist vergleichsweise gering – sollte es aber dennoch einmal zu höheren Umsätzen kommen, hat die Aktie das Potential quasi aus dem Stand heraus zu explodieren. So zuletzt am 02. Juni diesen Jahres – die Aktie stieg von 0,15 USD auf ein Intradayhoch von über 0,30 USD!

Im Gegensatz zu Propell hat unser zweiter OTC-BB Wert Cavitation Technologies (OTC-BB: CVAT; WKN: A0RP4T) leider in den letzten Tagen stärker an Wert verloren und notiert per gestern bei nur noch 0,07 USD. Positiv ist dabei einzig, dass kein wirklicher Verkaufsdruck zu herrschen scheint – der Kursrückgang vollzog sich durchgängig bei geringen Handelsumsätzen. Unserer Meinung nach ist Cavitation einfach noch zu unbekannt – und wir drücken die Daumen, dass die für heute angesetzte Telefonkonferenz hier etwas Abhilfe schafft und CVAT auf den Bildschirm weiterer Investorenkreise katapultiert. Leider findet diese Telefonkonferenz nach deutscher Zeit relativ spät statt – nämlich um 22:15 Uhr. Wir werden selbstverständlich an dieser Telefonkonferenz teilnehmen und Ihnen unsere Erkenntnisse morgen mitteilen. Natürlich würden wir uns aber auch sehr freuen, wenn der eine oder andere unserer Leser heute mit uns eine gemeinsame “Nachtschicht” einlegt…

Zur Teilnahme an der Telefonkonferenz wählen Sie bitte die folgende Rufnummer: 001 712 432 0800. Der einzugebende “Participant Code” lautet 168985 – gefolgt von der Rautetaste. Die anfallenden Telefongebühren für dieses Telefonat in die USA sind abhängig von Ihrem Telefonanbieter.

 

Ihr Team von Stock-Telegraph.com

 

 

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV:

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Capital GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Beachten Sie bite auch unbedingt unseren Disclaimer.

Michael Adams ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Aktienmarkt tätig – sein Schwerpunkt liegt dabei auf Investments in Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Small- und Microcaps) aus den Bereichen Rohstoffe, Technologie und Healthcare. Er ist Chefredakteur und Herausgeber des Stock-Telegraph.com Börsendienstes und Betreiber des Börseninformationsportals CEO-Roaster.com. Mehrmals im Jahr ist er auf der Suche nach neuen Anlagetrends vor Ort in Kanada und den USA unterwegs und spricht dabei direkt mit den “Machern” und Vorständen zukunftsträchtiger Unternehmen. Dieses exklusive Hintergrundwissen teilt er über seine Börsenpublikationen mit einem spekulativ orientiertem und performance-hungrigem Anlegerpublikum.

test


Wie immer freue ich mich auf Ihre Kommentare, Hinweise und Bemerkungen zu diesem Artikel, die Sie einfach ganz unten auf dieser Seite eintragen können. Aus rechtlichen Gründen muss allerdings jeder Kommentar vor der endgültigen Veröffentlichung durch die Stock-Telegraph-Redaktion individuell geprüft und freigeschaltet werden.

Zudem bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie meinen Bericht auch mit Ihren Freunden und Bekannten in den Sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Xing, Linkedin und Google+ teilen möchten. Ich bedanke mich bereits jetzt für Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!

Ihr

Unterschrift Michael Adams

Michael Adams
(Chefredakteur und Herausgeber)
Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter “Hinweis zu Interessenkonflikten” Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum “Haftungsausschluss” und unseren “Risikohinweis“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Newsletter - Nichts verpassen!

Abonnieren Sie hier meinen kostenlosen Newsletter und profitieren SIe damit zuerst von gewinnbringenden Informationen!

Sie können sich jederzeit wieder von diesem Service abmelden.