Connect with us

Allgemein

ST-Blog 02.04.2012: Der „Ich-hab-keine-Lust-mehr“-Markt…

 

 

Der gesamte Rohstoffsektor scheint im Moment „tot“ zu sein – und dies betrifft nicht nur die von uns grundsätzlich favorisierten Junior-Mining-Werte sondern auch Branchengrößen wie Barrick oder Kinross. Und das bei einem Goldpreis der sich auf hohem Niveau vergleichsweise gut hält und von hier aus unserer Meinung nach noch ein sehr gutes Aufwärtspotential besitzt. In den Planungen der meisten Minenunternehmen stehen noch Goldpreise von 1.200 USD oder sogar deutlich darunter.

Eine Exeter Resource Corp. (TSX: XRC, Frankfurt: EXB, AMEX: XRA, WKN: 893955) bei 2,50 CAD – daran haben wir nicht mehr geglaubt und eine derart niedrige Bewertung ist auch fast nicht mehr nachvollziehbar…

Aber was nützt schon unser „Gejammere“ – Augen zu und durch lautet bei fundamental gut aufgestellen Unternehmen im Moment unsere Devise – Unternehmen, die fundamental enttäuscht haben, gehören dagegen konsequent bereinigt.

Der von uns sehr geschätzte Kollege Hannes Huster vom Goldreport hat die Marktsituation in seinem heutigen Kommentar aus unser Sicht sehr passend zusammengefasst:

„Dies zeigt einmal mehr die „tolle Stimmung“ für den Minensektor. Dass das Unternehmen in den nächsten 5 Jahren etwa 88 Millionen AUD verdienen kann interessiert nicht, sondern nur, dass das Unternehmen hierfür 21,5 Millionen AUD finanzieren muss.

Wenn ein Internetunternehmen 500 Millionen USD aufnehmen möchte, um damit in 2015 die ersten Gewinne von 20 Millionen USD zu erzielen, ist der Markt begeistert. Bringt ein Minenunternehmen ein deutlich besseres finanzielles Szenario, wird die Aktie verkauft!“


In diesem Sinne,

Ihr Team von Stock-Telegraph



Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.


Quellenangabe

Die Informationen in diesem Newsletter basieren auf folgenden Quellen:

www.stockhouse.com

www.stockwatch.com

www.yahoo.com

www.boerse-frankfurt.de


Herausgeber

Stock-Telegraph.com ist ein Service der

Star IR GmbH, Siegfriedstr. 29, 51147 Köln, Deutschland

E-Mail: info(at)star-ir.com


Inhaltlich Verantwortlicher:

Star IR GmbH
Dipl.-Kfm. Michael Adams
Siegfriedstr. 29
51147 Köln


Hinweis

Jegliche entgeltliche Verbreitung dieser Werbeaussendung erfolgt im Auftrag der Star IR GmbH, HRB Köln 60971


Interessenkonflikt

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Capital GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte finden Sie auf der Webseite unseres Herausgebers, der Star IR GmbH, unter

www.star-ir.com/interessenkonflikt


 

 

Click to comment

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Newsletter

EXKLUSIV: Die besten Gewinneraktien direkt per Email-Newsletter
Zeitvorteil nutzen & richtig absahnen! Nur begrenzte Gratis-Plätze – daher JETZT SOFORT kostenlos eintragen!!!
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.  

Aktuelle Top Aktien

Marktdaten

Kursdaten von GOYAX.de

Themenübersicht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: