Stock Telegraph

ST-Blog 14.02.2012: Dundee steigt gross bei Eagle Hill ein!

Bei unserem Watchlistwert Eagle Hill Exploration Corp. (EAG.V bzw. WKN A0Q3EK) gibt es heute erfreuliche News zu verkünden!

Logo Eagle Hill

Die am 11.01.2012 angekündigte Finanzierung (siehe auch unser Newsletterbericht vom 08.02.2012) konnte soeben als abgeschlossen gemeldet werden.

Soweit sehr gut!

Doch die heutige News enthält noch zwei weitere sehr interessante und aufschlußreiche Punkte:

Zuerst konnten insgesamt 7,2 Mio. CAD statt der eigentlich geplanten 6 Mio. CAD eingenommen werden – und dies zu einem Preis, der mit 0,165 CAD deutlich über dem aktuellen Aktienkurs liegt – ein Vertrauensbeweis des Marktes in das Projekt und das Managementteam von Eagle Hill. Aber noch wichtiger: Die Dundee Corporation hat sich mit einem Block von 29,5 Millionen Aktien an Eagle Hill beteiligt und ist nun mit einem Anteil von 19 Prozent einer der größten Aktionäre des Unternehmens.

Dundee ist eine feste Größe in Kanada und mit dem getätigten Investment in unsere Eagle Hill und dem damit gezeigten Vertrauensbeweis denken wir, dass nun nach und nach auch weitere institutionelle Anleger auf Eagle Hill aufmerksam werden könnten.

An der kanadischen Heimatbörse legt der Eagle Hill-Kurs aktuell schon 8 Prozent zu.

Wir zitieren uns noch einmal selbst (aus unserem o.g. Newsletterbericht):

Seine Erklärung: Diese Finanzierung wird durchgeführt, um einen bzw. mehrere strategische Investoren zu beteiligen und enger an das Unternehmen zu binden. Die Namen der Investoren durfte uns Brad natürlich noch nicht nennen, aber er war überzeugt davon, hier richtig „gute“ Leute mit ins Boot geholt zu haben. Unserer Einschätzung nach sollte der Abschluss der Finanzierung in den nächsten Tagen verkündet werden können und dann werden wir sehen, ob Brad hiermit Recht hatte. Wir erhoffen uns einen ähnlichen Erfolg wie bei Salazar Resources, die nach dem Einstieg von Lundin Mining innerhalb von einigen Tagen von 0,56 auf 0,70 CAD angesprungen sind.”

Ihr Team von Stock-Telegraph


Hinweis:

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.


Quellenangabe

Die Informationen in diesem Newsletter basieren auf folgenden Quellen:

www.stockhouse.com

www.stockwatch.com

www.eaglehillexploration.com

www.yahoo.com

www.boerse-frankfurt.de


Herausgeber

Stock-Telegraph.com ist ein Service der

Star IR GmbH, Siegfriedstr. 29, 51147 Köln, Deutschland

E-Mail: info(at)star-ir.com

Inhaltlich Verantwortlicher:

Star IR GmbH
Dipl.-Kfm. Michael Adams
Siegfriedstr. 29
51147 Köln

 

Interessenkonflikt:

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV:…

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Capital GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die Star Capital GmbH betreut die Eagle Hill Exploration Corp. im Rahmen eines Marketing- und Consultingvertrages und erhält hierfür eine Vergütung.

Die Star Capital GmbH hält 80.000 Aktien von Eagle Hill Exploration Corp. in ihrem Bestand. Diese Aktien wurden am Markt erworben. Ein Verkauf dieses Aktienbestandes ist geplant.

Die Star Capital GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Star IR GmbH, des Herausgebers des Stock-Telegraph-Newsletters, hält Kaufoptionen zum Erwerb von 150.000 Aktien der Eagle Hill Exploration Corp. Hieraus entsteht ein potentieller Interessenkonflikt, da die Star Capital GmbH durch die gehaltene Optionsposition von Kurszuwächsen der Aktien der Eagle Hill Exploration Corp. einen Vermögensvorteil erzielt.

 

Michael Adams ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Aktienmarkt tätig – sein Schwerpunkt liegt dabei auf Investments in Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Small- und Microcaps) aus den Bereichen Rohstoffe, Technologie und Healthcare. Er ist Chefredakteur und Herausgeber des Stock-Telegraph.com Börsendienstes und Betreiber des Börseninformationsportals CEO-Roaster.com. Mehrmals im Jahr ist er auf der Suche nach neuen Anlagetrends vor Ort in Kanada und den USA unterwegs und spricht dabei direkt mit den “Machern” und Vorständen zukunftsträchtiger Unternehmen. Dieses exklusive Hintergrundwissen teilt er über seine Börsenpublikationen mit einem spekulativ orientiertem und performance-hungrigem Anlegerpublikum.

test


Wie immer freue ich mich auf Ihre Kommentare, Hinweise und Bemerkungen zu diesem Artikel, die Sie einfach ganz unten auf dieser Seite eintragen können. Aus rechtlichen Gründen muss allerdings jeder Kommentar vor der endgültigen Veröffentlichung durch die Stock-Telegraph-Redaktion individuell geprüft und freigeschaltet werden.

Zudem bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie meinen Bericht auch mit Ihren Freunden und Bekannten in den Sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Xing, Linkedin und Google+ teilen möchten. Ich bedanke mich bereits jetzt für Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!

Ihr

Unterschrift Michael Adams

Michael Adams
(Chefredakteur und Herausgeber)
Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter “Hinweis zu Interessenkonflikten” Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum “Haftungsausschluss” und unseren “Risikohinweis“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Newsletter - Nichts verpassen!

Abonnieren Sie hier meinen kostenlosen Newsletter und profitieren SIe damit zuerst von gewinnbringenden Informationen!

Sie können sich jederzeit wieder von diesem Service abmelden.