Connect with us

Allgemein

ST-Blog 14.12.2011: Blitzmeldung zu Aroway Energy – Österreichischer Börsenbrief mit Schätzung zum Produktionsupate

Soeben ist ein befreundeter österreichischer Börsenbrief mit seiner Schätzung zu den angekündigten Zahlen des Produktionsupdates von Aroway Energy Inc. (ARW.V bzw. A1H5RR) an seine Leser herangetreten.

Wir zitieren kurz:

„Heute sollte es so weit sein – die neuen Förderzahlen sollen  kommen. Angeblich sollen es an die 670 Barrel sein. Trifft dies zu, würde das angepeilte Ziel wieder übertroffen werden, das bei 600 Barrel lag! Somit wird die Förderung ab sofort um 25% gesteigert. Logischer Schluß – die Aktie müsste auf einen Schlag 25% steigen, wenn die gerechte Bewertung auf diesem Niveau sein würde.

Das einzige, was die Aktie jetzt noch zurück hält sind 50 Cents Warrants, die in Aktien konvertiert werden. Diese laufen am 22. Dezember aus. Danach wird die Aktie meiner Meinung nach schnell auf das angemessene Niveau laufen, das ich bei 1,20 CAD sehe (0,89 EUR).

Nächstes Event – derzeit laufen weitere Explorationsbohrungen in Alberta. sind diese ebenso von Erfolg gekrönt, dürfen wir uns auf weitere schnelle Förderzahlenupgrades freuen!
Spannend wird es im Frühjahr. Da soll eine Horizontalbohrung erfolgen. Bei Erfolg werden wir aus diesem Bohrloch sicherlich ein weiteres fettes Upgrade sehen!“

 

Wir sehen die vom „Doc“ geäußerten Zahlen als realistisch an und erwarten hier kurzfristig eine Bestätigung durch die offizielle Unternehmensmeldung.

 

Ihr Team von Stock-Telegraph




Herausgeber

Stock-Telegraph.com ist ein Service der

Star IR GmbH
Siegfriedstraße 29
51147 Köln
Deutschland

E-Mail: info(at)star-ir.com

Inhaltlich Verantwortlicher:

Star IR GmbH
Dipl.-Kfm. Michael Adams
Siegfriedstr. 29
51147 Köln


Interessenkonflikt bei Aroway Energy Inc.:

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.V.m. FinAnV:

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Capital GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die Star Capital GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Star IR GmbH, des Herausgebers des Stock-Telegraph-Newsletters, hält Kaufoptionen zum Erwerb von 150.000 Aktien der Aroway Energy Inc. Hieraus entsteht ein potentieller Interessenkonflikt, da die Star Capital GmbH durch die gehaltene Optionsposition von Kurszuwächsen der Aktien der Aroway Energy Inc. einen Vermögensvorteil erzielt.

Die Star Capital GmbH betreut seit dem 01.03.2011 die Aroway Energy Inc. im Rahmen eines Marketing- und Consultingvertrages und erhält hierfür eine Vergütung. Hieraus kann ein potentieller Interessenkonflikt entstehen.

Click to comment

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Newsletter

EXKLUSIV: Die besten Gewinneraktien direkt per Email-Newsletter
Zeitvorteil nutzen & richtig absahnen! Nur begrenzte Gratis-Plätze – daher JETZT SOFORT kostenlos eintragen!!!
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.  

Aktuelle Top Aktien

Marktdaten

Kursdaten von GOYAX.de

Themenübersicht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: