Connect with us

Allgemein

ST-Blog 23.05.2012: An den Märkten nichts Neues….

Heute ist an den Märkten ein vergleichsweise langweiliger Tag. Sicher, der DAX und der EuroStoxx sind mehr als 2% im Minus und auch der DowJones und der S&P verlieren weiter. Aber das ist man ja bereits gewohnt. Gold und Silber geben im Gleichschritt mit ab und Gold hat sich wieder weiter von der psychologisch wichtigen Marke von 1.600 USD entfernt. Nur der Ölpreis steigt leicht. Also fast alles wie gehabt.

Auch von der politischen Seite kommen heute – außer den üblichen Diskussionen über Griechenland und einen möglichen Euro-Austritt – nicht wirklich neue Einflussfaktoren – oder besser Störfaktoren…

Der Gesamtmarkt ist also langweilig.

Jedoch gibt es auf Unternehmensseite bei einigen der von uns beobachteten Werte wenigstens ein paar News bzw. einige lesenswerte Artikel in der Wirtschaftspresse.

So vermeldet die Ethos Gold Corp. (TSX-V: ECC bzw. WKN: A1JWLQ bzw. ISIN: CA29766C1068) die Wiederaufnahme des Bohrprogramms auf dem Betty Gold Projekt im Yukon. Geplant ist ein Bohrprogramm von 16.000 Metern bei einem Budget von 7,3 Mio. CAD. Hier geht’s zur Originalnews.

Bloomberg veröffentlichte einen Artikel zum Thema „M&A activity in the mining sector“ und schlussfolgert: „The price of building new projects means that in many cases it might be cheaper to acquire a company than build your own,”. Unser Reden.

Tosca Mining Corp. (TSX-V: TSQ bzw. WKN A1C0S0 bzw. ISIN: CA89148R1064) hat nun endlich erkannt, dass man zwar über ein sehr gutes Management-Team und ein äußerst aussichtsreiches Projekt verfügt, dies aber alles nichts nutzt wenn der Markt bzw. die Investorengemeinde davon nichts wissen. Folgerichtig hat man nun den IR-Bereich personell verstärkt. Andrea Boltz ist nun Director of Communications and Investor Relations wie per gestriger nachbörslicher Pressemitteilung veröffentlicht wurde. Wir hoffen, dass Boltz neben einer vernünftigen Investorenkommunikation auch im Bereich Kapitalbeschaffung helfen wird, denn Tosca wird zur Entwicklung des Red Hills Projektes auf jeden Fall noch weiteres Kapital benötigen. Hier der Link zur Originalnews.

Den Zusammenhang zwischen dem Goldpreis und dem US-Dollar erläuterte Peter Hug von Kitco Metals sehr einleuchtend. Goldreporter.de kommentierte heute.

Sehr aufschlussreich fanden wir den heutigen Artikel von Jeff Clark von Casey Research mit dem Titel „The Truth Behind Gold’s Correction“. Wenn man Jeff’s Ausführungen folgen möchte, ergibt sich für den Goldpreis eine rosige Zukunft. Wir vergeben ein „Like“ von unserer Seite.

Und zum krönenden Abschluss erklärt Ihnen MBAonline auf eindringliche und lustige Weise, warum Sie nun wirklich kein Mitleid mit Mark Zuckerberg haben müssen. Viel interessanter finden wir allerdings, dass nun NACH dem Börsendesaster um Facebook nun plötzlich fast alle Analysten und Pressefutzies aus den Löchern kommen und darauf hinweisen, dass sie ja schon immer vor der Facebook-Aktie gewarnt hatten. Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern….

Ihr Team von Stock-Telegraph


Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.


Herausgeber

Stock-Telegraph.com ist ein Service der

Star IR GmbH, Siegfriedstr. 29, 51147 Köln, Deutschland

E-Mail: info(at)star-ir.com


Inhaltlich Verantwortlicher:

Star IR GmbH
Dipl.-Kfm. Michael Adams
Siegfriedstr. 29
51147 Köln


Hinweis

Jegliche entgeltliche Verbreitung dieser Werbeaussendung erfolgt im Auftrag der Star IR GmbH, HRB Köln 60971

Interessenkonflikt

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Capital GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte finden Sie auf der Webseite unseres Herausgebers, der Star IR GmbH, unter

www.star-ir.com/interessenkonflikt

Click to comment

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Newsletter

EXKLUSIV: Die besten Gewinneraktien direkt per Email-Newsletter
Zeitvorteil nutzen & richtig absahnen! Nur begrenzte Gratis-Plätze – daher JETZT SOFORT kostenlos eintragen!!!
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.  

Aktuelle Top Aktien

Marktdaten

Kursdaten von GOYAX.de

Themenübersicht