Tosca Mining im „The Wall Street Journal“ digital am vergangenen Wochenende!

Am vergangenen Freitag wurde Tosca Mining (WKN: A1C0S0) eine gewaltige Ehre zu teil: Das Unternehmen wurde in der digitalen Ausgabe des renommieren „The Wall Street Journal“ vorgestellt!

Logo TSQ

Hier der direkte Link zum Artikel.

WSJ zitierte dabei hauptsächlich einen Report des „Mining MarketWatch Journal„:

„The company’s goal of mining the near surface copper blanket will provide a means to economically advance and exploit the large Molybdenum zone that lies beneath. The directorship/technical leadership of Tosca Mining have a history of taking mining projects to production and are moving rapidly in that direction. In only four months TSQ.V has managed to go from Letter of Intent, to formal agreement, to starting a drill program, and raising ~$5.25M. The current drill program at Red Hills could well propel the share price of TSQ.V as the reality of the magnitude of what Tosca possesses at Red Hills becomes better understood by the marketplace“

Ausschlaggeben für die Unternehmensvorstellung im WSJ war wohl die zeitgleiche Notierungsaufnahme der Tosca-Aktien an der US-Börse im Marktsegment OTC-QX.

Das ist eine sehr gute Nachricht, denn der OTC-QX Markt ist das Premium-Segment des amerikanischen OTC-Markts, an dem auch weitaus größere Unternehmen wie z.B. die Deutsche Telekom oder Adidas gelistet sind. Die Transparenz und Reporting-Vorschriften an der OTC-QX entsprechen dabei internationalen Standards. Aus diesem Grund ist dieses Börsen-Segment auch bei großen institutionellen Anlegern besonders beliebt.

Mit dem OTCQX-Listing ist die Wahrscheinlichkeit dafür gestiegen, dass Tosca Mining nun noch weitere institutionelle Investoren und auch amerikanische Privatanleger verstärkt ansprechen kann, denn diese können bzw. dürfen oftmals nicht an ausländischen Börsenplätzen investieren. Und die Projekte von Tosca liegen sowieso in den USA – ein „gefundenes Fressen“ also für amerikanische Investoren, die es grundsätzlich lieben, direkt „vor der Haustür“ zu investieren!

Unser Fazit: Es lohnt sich wirklich – sich den gesamten Text einmal zu Gemüte zu führen und danach die Chancen eines Investments in Tosca Mining genau zu überdenken!

 

Ihr Team von Stock-Telegraph.com

 

 

Hinweis:

Beachten Sie unbedingt unseren Disclaimer sowie unseren Hinweis zum “Interessenkonflikt bei Tosca Mining Corp.“.

Über den Autor

Michael Adams ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Aktienmarkt tätig - sein Schwerpunkt liegt dabei auf Investments in Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Small- und Microcaps) aus den Bereichen Rohstoffe, Technologie und Healthcare. Er ist Chefredakteur und Herausgeber des Stock-Telegraph.com Börsendienstes und Betreiber des Börseninformationsportals CEO-Roaster.com. Mehrmals im Jahr ist er auf der Suche nach neuen Anlagetrends vor Ort in Kanada und den USA unterwegs und spricht dabei direkt mit den "Machern" und Vorständen zukunftsträchtiger Unternehmen. Dieses exklusive Hintergrundwissen teilt er über seine Börsenpublikationen mit einem spekulativ orientiertem und performance-hungrigem Anlegerpublikum.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht

Sie können folgende HTML tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Formular zurücksetzen

Bitte tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein:

Stock Telegraph

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen