Connect with us

Allgemein

Ucore verkündet weiteren Royalty-Deal

Vorweihnachtsstress-bedingt melde ich mich heute nur ganz kurz bei Ihnen – aber mit einer wichtigen Info zu Ucore Rare Metals.

Vom allgemeinen „Rohstoff-Markt“ mit unseren abgestraften Juniors, der immer noch still vor sich hinleitet fast gänzlich unbemerkt hat unsere Ucore Rare Metals Inc. (TSX-V: UCU * WKN: A1C06Z * ISIN: CA90348V1031) gestern einen weiteren fantastischen Deal hingelegt. Bis zu 6 Mio. US-Dollar (mindestens jedoch 5 Mio. USD) konnte sich das Unternehmen durch eine Royalty-Vereinbarung mit einem ausländischen Investmentfonds sichern – und das ohne Verwässerung der Aktionärsbasis!

Dies ist schon der zweite Royalty-Deal innerhalb der letzten paar Monate und zeigt – jedenfalls mir – insbesondere eines:

Während die breite Masse der Investoren nicht nur insgesamt um den Rohstoffmarkt, sondern auch um Ucore aktuell einen weiten Bogen macht, positionieren sich professionelle Marktteilnehmer gerade jetzt um sich damit das höchstmögliche Performance-Potential zu sichern.

Viel wichtiger jedoch aus meiner Sicht:

Ucore’s SuperLig Molecular Recognition Technology hat ein Riesenpotential und genießt das Vertrauen der Profianleger.

Für einen 5% Anteil an den künftig mit dieser Technologie erzielten Umsatzerlöse von Ucore und einem 5% Anteil an den Gewinnen aus der Anlageninstallation bezahlt der ungenannte ausländische Investmentfonds 5 Millionen US-Dollar – und das im aktuellen Marktumfeld.

Mal nur zur Verdeutlichung eine ganz einfache Milchmädchenrechnung ohne Berücksichtigung weiterer Details:

Gezahlter Preis für 5 % Anteil = 5 Mio. USD

Die „restlichen“ 95 Prozent, die bei Ucore verbleiben, könnten/sollten/müssten folglich mit 95 Mio. USD bewertet werden (natürlich ganz stark vereinfacht!). In kanadische Dollar umgerechnet sind dies etwa 130 Mio. Dollar.

Laut Stockwatch.com hat Ucore per gestrigem kanadischen Schlußkurs von 0,245 CAD eine Marktkapitalisierung von unter 50 Millionen CAD.

Alle anderen Projekte von Ucore und insbesondere auch das sehr aussichtsreiche Rare Metals-Kernprojekt Bokan Mountain in Alaska sind dabei noch gar nicht berücksichtigt, genauso wenig wie die Qualität des Managements rund um Jim McKenzie und Ken Collison, die Cash-Position des Unternehmens, die Finanzierungszusage des US-Bundesstaates Alaska und so weiter und so weiter.

Wie auch immer, ich persönlich sehe ein hohes Potential für den Aktienkurs von Ucore im Jahr 2016 und darüber hinaus.

Die komplette Unternehmensnachricht im englischen Original finden Sie hier:

http://ucore.com/ucore-closes-6-9-million-royalty-financing-with-option-to-increase-to-8-2-million

Click to comment

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply

Newsletter

EXKLUSIV: Die besten Gewinneraktien direkt per Email-Newsletter
Zeitvorteil nutzen & richtig absahnen! Nur begrenzte Gratis-Plätze – daher JETZT SOFORT kostenlos eintragen!!!
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.  

Aktuelle Top Aktien

Marktdaten

Kursdaten von GOYAX.de

Themenübersicht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: