Stock Telegraph

Was wissen diese beiden Top-Manager ?

Naturally Splendid Enterprises Ltd. (TSX-V: NSP * WKN: A1W8HG * ISIN: CA63902L1004) räumt gerade alles ab, was in der Branche Rang und Namen hat.

CEO Craig Goodwin sichert sich die Unterstützung von weiteren hochkarätigen Experten für sein Baby Naturally Splendid.

2015-03-17_st_featured_image_article

Welcher Teufel reitet Koryphäen wie David Racz und Ted McKechnie, früherer Präsident von Maple Leaf Foods, bei Naturally Splendid anzuheuern?

Sehen Sie sich dazu kurz den Trackrecord der beiden Herren an:

David Racz

  • Pfizer Pharmaceuticals – VP Sales and Human Resources
  • GlaxoSmithKline – Führungskraft für Vertrieb, Marketing, Forschung und Entwicklung
  • Novartis – Senior VP Human Resources
  • MonaVie Inc. – Senior Vice President
  • Boreal Technologies – President

Ted McKechnie

  • Canada’s Technology For Food – Chairman / CEO
  • The Davies Group of Companies – President / CEO
  • Ethnic Food Group International, Inc. – President / CEO
  • Humpty Dumpty Foods – President / COO / Inhaber
  • Maple Leaf Foods, Inc. – President / COO
  • Menu At Home.Com – President / CEO

Und daneben noch Kraft, General Foods, PepsiCo und Frito Lay.

Die beiden Jungs sind viel zu “groß” um bei der kleinen Naturally Splendid mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur gut 17,4 Mio. CAD (bei einem aktuellen Aktienkurs von 0,37 CAD) mit an Bord zu gehen!

Aber beide sind Visionäre und haben das richtige Näschen für “das ganz große Geschäft” !

Und genau dieses scheinen beide bei Naturally Splendid zu wittern.

Doch was wittern diese beiden Herren nun genau?

Nun, alle notwendigen Puzzleteilchen (sprich Informationen), um sich das “Big Picture” zusammenzureimen, sind vorhanden.

Lesen Sie noch einmal ganz genau insbesondere die folgenden kürzlich veröffentlichten Pressemitteilungen des Unternehmen:

25.02.2015
Naturally Splendid USA sichert sich über Transaktion die Lizenz für Hanf- und Cannabinoid-Extraktion und Produktrezeptur

Auszug:

“…dass seine 100%ige Tochtergesellschaft Naturally Splendid USA Ltd. („Naturally Splendid USA“) den Neuerungsvertrag mit Full Spectrum Laboratories Limited („FSL“), Boreal Technologies, Inc. („Boreal“) und Naturally Splendid unterzeichnet hat, in dessen Rahmen sämtliche Rechte, Besitzansprüche und Anteile im Zusammenhang mit einem neu formulierten und abgeänderten Lizenzabkommen zwischen FSL und Boreal (die „Lizenzvereinbarung“) von Boreal auf Naturally Splendid USA übertragen werden.”

(…)

“Die Omega-Technologie und die CBD-Technologie umfassen:

(a) auf exklusiver Basis (i) die Formulierungstechnologie für Terpen, Hanföl und Cannabinoid, (ii) die Omega-Formulierungstechnologie, (ii) die Protein-Formulierungstechnologie, (iv) die Cannabinoid-Technologie und (v) die Tongkat-Ali-Produktrezepturen; sowie

(b) auf nicht-exklusiver Basis (i) die Technologie der überkritischen CO2-Extraktion und der Pflanzenölextraktion, (ii) die Technologie für Genpflanzen und künstliches Saatgut, (iii) die Biosynthese von Cannabinoiden und (iv) die Mikroverkapselung von Cannabinoidölen.”

02.03.2015
Ehemaliges Pfizer-Führungsmitglied David Racz wird zum Director von Naturally Splendid Ltd. und zum President von Naturally Splendid USA ernannt

Auszug:

“…folgt auf das vor kurzem unterzeichnete Lizenzabkommen mit dem in Dublin, Irland, ansässigen Unternehmen Full Spectrum Laboratories Limited (FSL). Es geht dabei um den Erwerb der Lizenzrechte an den von FSL entwickelten Cannabinoid-Extraktionstechnologien und patentierten Rezepturen. Als Lizenznehmer erwirbt Naturally Splendid USA damit die internationalen Rechte an einer Reihe fortschrittlicher Cannabinoid-Technologien, wie z.B. am ersten vom US-Patentamt USPTO bewilligten Patent für wasserlösliche Cannabinoide, welche für die Entwicklung und Herstellung von Neutraceuticals, Pharmaprodukten und Therapien auf Cannabinoidbasis essentiell sind. Dank der Lizenz ist Naturally Splendid USA in der Lage, Produkte und Industrielösungen für Länder und Rechtssysteme zu entwickeln, wo die Herstellung und der Vertrieb von Produkten auf Cannabinoidbasis erlaubt sind.”

09.03.2015
Naturally Splendid USA informiert über die Biosynthese von Cannabigerol (CBGa)

Auszug:

“Eine der Möglichkeiten, die sich bieten, ist die biosynthetische Herstellung von Cannabinoiden von pharmazeutischer Qualität ohne Pflanzenaufzucht. Daraus ergibt sich eine drastische Senkung der Produktionskosten und ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber herkömmlichen Extraktions- sowie Formulierungstechnologien. Diese Technologie kann in der Entwicklung von Lebensmitteln, Getränken, Nutrazeutika, Kosmetikprodukten und letztlich auch für pharmazeutische Anwendungsbereiche genutzt werden”.

(…)

“Diese Technologie ermöglicht die industrielle Herstellung von Cannabinoiden mittels Katalyse von Cannabigerolsäure (CBGa) ohne die Notwendigkeit, große Mengen an Pflanzen zu züchten. Mit diesem Verfahren wird die natürliche Synthese im Rahmen der biologischen Signalwege der Pflanze nachgebildet. Cannabinoide, die im Bioreaktor hergestellt werden, haben einen pharmazeutischen Reinheitsgrad von über 99 Prozent und enthalten keinerlei Nebenprodukte oder Verunreinigungen. Die größten Vorteile dieser Technologie gegenüber den bestehenden Methoden der (natürlichen und synthetischen) Cannabinoidproduktion sind die niedrigen Einheitskosten bei der Herstellung (möglicherweise ein Zehntel bis ein Drittel der Kosten herkömmlicher Methoden), die Möglichkeit der Herstellung verschiedenster Produkte aus einer einzigen Verarbeitungslinie und die wirtschaftliche Skalierbarkeit. Außerdem wird dadurch der Zugang zu weniger bekannten Cannabinoiden ermöglicht, deren therapeutische Einsatzmöglichkeiten im Rahmen von Forschung und Analyse untersucht werden können.“

Und dazu noch der erfolgte Einstieg in den gigantischen Markt der Haustierpflege und der Tiernahrung (hier geht es insbesondere um Nutztiere):

26.02.2015
Naturally Splendid bringt eigene Produktlinie für Haustierpflege auf den Markt

Auszug:

“…laut Angaben der American Pet Product Association (APPA) haben diese im Jahr 2010 rund 47,7 Milliarden Dollar für Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit ihren Haustieren ausgegeben. Das Wachstum dieser Branche ist ganz klar auf die steigende Zahl an Haustierbesitzern und die steigenden Ausgaben pro Haustier zurückzuführen. Nachdem die Haustierbesitzer bei weitem nicht mehr nur Geld für normale Tiernahrung und Tierpflege, sondern mittlerweile auch für innovative und hochwertige Spezialprodukte ausgeben, wird das Verwöhnen von Haustieren immer mehr zum Trend. Dieser Trend hat Naturally Splendid dazu veranlasst, eine natürliche Produktlinie für die Haustierpflege zu entwickeln.”

(…)

“…hat Naturally Splendid Enterprises eine Servicevereinbarung mit dem Food Science and Technology Center (FSTC) in Brooks (Alberta), einer Einrichtung des Ministeriums für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung von Alberta, getroffen. Das FSTC gehört zur Abteilung für Lebensmittel und biologische Verarbeitung (Food and Bio Processing Division) des Ministeriums für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung von Alberta, und die Wissenschaftler des FSTC haben sich auf Tiernahrungsprodukte spezialisiert. Dieses Projekt zielt auf Tiernahrungsprodukte ab. Wir aber wollen zusätzlich zur Tiernahrung auch eine Reihe weiterer Haustierprodukte anbieten und haben daher eine Produktlinie zur lokalen Anwendung in der Tierpflege entwickelt.“

Sehen Sie Sich hierzu unbedingt auch noch das von mir geführte Web-Video-Interview mit CEO Craig Goodwin an – insbesondere die Teile von Min. 7:05 bis 10:40, von Min. 24:25 bis 25:50 und von 30:45 bis 33:17.

2015-02-26_st_featured_image

Quelle: https://stock-telegraph.com/naturally-splendid-startet-wieder-in-den-handel/

Und nun ist es Ihre Aufgabe, diese Puzzleteile zusammenzufügen und sich entsprechend zu positionieren!

Ich verspreche Ihnen, es wird sich für Sie und Ihr Porfolio wirklich lohnen…

Wenn Sie jedoch noch etwas Hilfestellung benötigen, empfehle ich Ihnen zusätzlich die Lektüre der folgenden Artikel:

Peter Epstein, Epstein Research

26.02.2015: Part I, Naturally Splendid Poised to Harvest Hefty Hemp-Based Revenue

Auszug:

“The #1 best part of this story is….pet food! Well, not exactly. Yes, they did secure a working relationship with The Alberta Food Processing Development Center to study the use of HempOmega™ to fortify commercial pet foods, but the key to the story is that water soluble hemp omegas appear to be safe and desirable to feed to chickens and cows.

Readers at all versed in the Naturally Splendid story probably are familiar with the study that showed an increase of over 637% in the natural omega content of eggs from chickens that consumed Naturally Splendid’s exclusive HempOmega™ plant-based omega product. The study also concluded that chickens that consumed HempOmega™ not only had substantially higher omega content in their eggs but also showed an increase of over 372% in the omega content of the chicken thigh meat itself as well as lower levels of saturated fats.

Giant food companies such as General Mills, Nestle and Kellogg are after healthier food segments. They have bought into the organic lines, but that’s old news. They’ve largely cut out trans fats and continue to reduce saturated fats where possible. They now offer a wide range of reduced salt alternatives and have even cut back on added sugar in cereals. Including omegas is a different ball game. Sure, it’s a big market, but not something that can be easy used as an ingredient in other foods. That’s where the company’s HempOmega™ stands out. The Big Food companies are now on an omega kick. Small amounts of fortified omegas in eggs reportedly allow producers to charge up to twice as much.”

13.03.2015: Part II, Naturally Splendid Poised for Greatness in 2015

Auszug:

“I’ve been involved in the Cannabis industry for just over 5 years, contributing to regulatory infrastructure, large scale grow operations, analytical services and retail. It is an industry that each day brings changes and challenges. This year’s evolution will provide the opportunity to supply the industry with CBD based products extracted from Hemp and not marijuana. Colorado is expected to produce its first full scale harvest of industrial Hemp this fall. The extraction technology that Naturally Splendid has licensed will put us at the forefront of Hemp CBD extraction. Our patented process will allow us to produce an extracted material that is far superior to what is currently available in the market. Our business model will be that of a bulk ingredient supplier to the infused/consumable cannabis retail industry. CBD’s from hemp (which is largely void of THC) has the same profile as CBD extracted from Marijuana. It is true that you have to grow more raw hemp to extract the same volume of CBD as you would from marijuana, but the cost to grow hemp is exponentially cheaper, safer, less complicated and without regulatory complications.”
(…)
“A key thing that I hope readers recognize is that a trailblazing purchase order could come at any time. As a writer also covering mining and metals, I can assure you that key milestones are typically months or years away. Not so with Naturally Splendid. When (not if) a bulk purchase order of hemp omega is announced, the stock price could spike.”
(…)
“In the company’s corporate presentation sales guidance for 2015 is C $21 million. Therefore, Naturally Splendid is trading at less than 1x forecast 2015 revenue for a company that could generate multiples of that revenue estimate as early as next year.”

Chris Parry

25.02.2015: Medical Marijuana Update: Time for Naturally Splendid’s TSX trade halt to end

Auszug:
“Clinical studies on the NSP product showed a jump of 637% omega presence in eggs from chickens fed the product, 400% more omega in the thigh meats of the chickens, and (something they didn’t expect but were stoked to see) it lowered trans-fat in the chickens by 5%.”

(…)

The founder of Boreal is Florida-based Charlie Brink, who invested $15m into that company, has invested in two earlier NSP private placements, and will take a substantial chunk out of the next one. He has also, at various points, bought as much as $1m in NSP stock on the open market.

Brink was behind Mona Vie Energy Drinks, which brought acai to US prominence and went from zero to $3b in revenue in just three years.”

26.02.2015: Naturally Splendid (V.NSP) and the tech that may make MMJ irrelevant

Auszug:

“Naturally Splendid is the only publicly-traded company in the world offering investors an opportunity to gain exposure to the hemp-based healthy foods and omega markets. Although the first omega product is industrial hemp-based (HempOmega™), the licensed omega technologies are not limited to hemp as an input source.”
(…)
“Naturally Splendid and its partners are building an expanding portfolio of patents and proprietary intellectual property focused on the commercial uses of Cannabis Sativa, industrial hemp, and cannabinoid (CBD) compounds in a broad spectrum of applications.

But the fact that we can change omegas (oils) into water soluble powders is just scratching the surface of the technology. The value-added business proposition, is that when converting the oils into water soluble powders, they become more than 4 times bioavailable and sustain in the body for up to 10 times as long.”

06.03.2015: Chris Parry-Podcast mit CEO Craig Goodwin

25 Minuten Podcast mit allen wichtigen Basisinformationen zu Naturally Splendid

Mein Fazit:

Mit den Produkten von Naturally Splendid könnte bald die gesamte Nahrungsmittelindustrie Ihre Produkte mit gesundem Omega3, Omega6 und anderen Wirkstoffen der Hanfpflanze (und später auch anderen Pflanzen, z.B. aus Algen) anreichern. Und das bei sehr geringen Produktionskosten.

Auch in tierischen Nahrungsmitteln (Fleisch, Eier, etc.) könnten zukünftig durch die Verfütterung von angereicherten Produkten aus dem Hause Naturally Splendid an die Wirtstiere diese gesundheitsfördernden Substanzen direkt enthalten sein.

Jede Nestlé und Konsorten MUSS sich danach meiner Meinung nach die Hände reiben! Doch noch steht man hier nur an der Seitenlinie…

Mein Tipp: Seien Sie schneller und schlauer! Am Ende wird es in meinen Augen fast keinen Unterschied mehr machen, ob Sie sich bei Kursen um die 0,38 CAD, 0,45 CAD oder auch 0,51 CAD bei der Aktie positionieren – solange Sie ein bisschen Zeit mitbringen und dem Unternehmen Zeit zum Wachsen geben!

Wie immer freue ich mich auf Ihre Kommentare, Hinweise und Bemerkungen zu diesem Artikel, die Sie einfach ganz unten auf dieser Seite eintragen können. Aus rechtlichen Gründen muss allerdings jeder Kommentar vor der endgültigen Veröffentlichung durch die Stock-Telegraph-Redaktion individuell geprüft und freigeschaltet werden.

Zudem bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie meinen Bericht auch mit Ihren Freunden und Bekannten in den Sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Xing, Linkedin und Google+ teilen möchten. Ich bedanke mich bereits jetzt für Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!

Ihr

Unterschrift Michael Adams

Michael Adams
(Chefredakteur und Herausgeber)


Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich)

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter “Hinweis zu Interessenkonflikten” Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum “Haftungsausschluss” und unseren “Risikohinweis“.

Michael Adams ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Aktienmarkt tätig – sein Schwerpunkt liegt dabei auf Investments in Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung (Small- und Microcaps) aus den Bereichen Rohstoffe, Technologie und Healthcare. Er ist Chefredakteur und Herausgeber des Stock-Telegraph.com Börsendienstes und Betreiber des Börseninformationsportals CEO-Roaster.com. Mehrmals im Jahr ist er auf der Suche nach neuen Anlagetrends vor Ort in Kanada und den USA unterwegs und spricht dabei direkt mit den “Machern” und Vorständen zukunftsträchtiger Unternehmen. Dieses exklusive Hintergrundwissen teilt er über seine Börsenpublikationen mit einem spekulativ orientiertem und performance-hungrigem Anlegerpublikum.

test


Wie immer freue ich mich auf Ihre Kommentare, Hinweise und Bemerkungen zu diesem Artikel, die Sie einfach ganz unten auf dieser Seite eintragen können. Aus rechtlichen Gründen muss allerdings jeder Kommentar vor der endgültigen Veröffentlichung durch die Stock-Telegraph-Redaktion individuell geprüft und freigeschaltet werden.

Zudem bin ich Ihnen dankbar, wenn Sie meinen Bericht auch mit Ihren Freunden und Bekannten in den Sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Xing, Linkedin und Google+ teilen möchten. Ich bedanke mich bereits jetzt für Ihre Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!

Ihr

Unterschrift Michael Adams

Michael Adams
(Chefredakteur und Herausgeber)
Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter “Hinweis zu Interessenkonflikten” Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum “Haftungsausschluss” und unseren “Risikohinweis“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Newsletter - Nichts verpassen!

Abonnieren Sie hier meinen kostenlosen Newsletter und profitieren SIe damit zuerst von gewinnbringenden Informationen!

Sie können sich jederzeit wieder von diesem Service abmelden.